Meine Fortbildung zur FamilySteps-Kursleiterin

Ich war am letzten Wochenende auf der Fortbildung zur FamilySteps-Kursleiterin. Es war ein lehrreiches, spannendes und intensives Wochenende. Man spürt, dass das Herzblut der beiden Ausbilder Nadine Behrens und Thomas Müller in dem Konzept steckt. Die beiden verstehen es, die Kursinhalte mit Freude, Spaß und fundiertem Fachwissen zu vermitteln. Was ist FamilySteps? FamilySteps beruht auf einem bindungsstärkenden Konzept für die Gruppenarbeit mit Kleinkindern. Es handelt sich dabei um einen Eltern-Kind-Kurs für Kinder im Alter von…




Weiterlesen

Zeichen des Abstillens? Nein – Beikostreifezeichen!!!

Muttermilch

Hallo ihr Lieben, wenn man beim großen A wiederverwendbare Quetschi-Beutel1 kauft bekommt man gratis ein kleines Rezeptbuch dazu – unter anderem mit den „Anzeichen des Abstillens“ (siehe Foto). Die Anzeichen, die dort als ein Zeichen für das baldige Abstillen genannt werden, sind jedoch Beikostreifezeichen. Hier2 bin ich darauf bereits ausführlicher eingegangen! Das hat mit dem baldigen Abstillen überhaupt nichts zu tun. Im ersten Lebensjahr ist Milch das Hauptnahrungsmittel eines Säuglings (im Alter von 12 Monaten etwa 70% der…




Weiterlesen

Wie können wir Verantwortung für unsere Gefühle übernehmen?

Verantwortung übernehmen

Wenn wir mit unseren Kindern leben, dann kommen wir zwangsläufig immer wieder in Situationen, die uns herausfordern und die uns vielleicht sogar an unsere Grenzen bringen. In den einschlägigen Facebook-Gruppen lese ich dann oft: „Du musst Verantwortung für dich übernehmen.“ Doch was ist damit überhaupt gemeint und vor allem: Wie gelingt es mir Verantwortung zu übernehmen? Zwischen Wutausbrüchen und Autonomie In den ersten Lebensmonaten fällt es den meisten Eltern noch recht leicht, bedürfnisorientiert 1 mit ihren…




Weiterlesen

Was hat es mit der bedürfnisorientierten Elternschaft auf sich???

Der bedürfnisorientierten Elternschaft

Gestern lief bei Punkt 12 eine Reportage zu Sara Kulkas Erziehungsstil1 – der bedürfnisorientierten Elternschaft. Ich möchte an dieser Stelle dazu gerne Stellung nehmen, da mich manche Kommentare auf der Facebookseite wirklich schockiert haben. Zunächst einige Zitate: Als Erwachsener hat man sich an Regeln zu halten… wie soll man das umsetzten wenn man es nicht gelehrt bekommt? Das Leben ist kein Wunschkonzert…. Ich halte von „dieser erziehung“ nicht viel!! Normal ist das nicht die armen Kinder wenn sie…




Weiterlesen